Du

Bild von Zoray
Bibliothek

Du – der dem ich es sage
. In meinem Wort die Welt
Du – der mich nicht müde macht
. In deinem Wort mein wert
Du – der mit mir lacht
. In meinem Wort dein wert
Du – der zu mir sagt
. In meiner Welt dein Wort
Du – den in mir ich trage
. Im Kosmos ohne Rast der Rest
Du – bleibst unverfroren
. Im Duft ein Rausch der fast verborgen
Du – bleibst unverloren
. Im Immer neu geborgen sei
Du – nur Du gewagt
. In unsrer Welt bleib
Mein

Buchempfehlung:

Interne Verweise

Kommentare

20. Jan 2018

Yvonne, ich glaube kaum, dass ich jemals ein schöneres und/oder besseres Liebesgedicht gelesen habe. Ich jedenfalls finde, dass es WELTKLASSE hat und habe es mir kopiert - in den Ordner: Die besten Gedichte bei Literatpro.

Liebe Grüße,
Annelie