Am Ende wird alles gut

von Alf Glocker
Mitglied

Wild sind schon diese Horden,
harmlos wie eine Pest!
Sie stehlen und morden,
sie feiern ein Fest
und sie baden in unserem Blut!
Doch am Ende wird alles gut!

Sie lachen uns aus
und sie tun was sie wollen.
Sie sind die Herren im Haus,
sie schöpfen aus dem Vollen -
sie erschlagen in blindester Wut!
Doch am Ende wird alles gut!

Was sie nicht dulden
an uns, das ist nicht erlaubt,
weil wir's ihnen schulden -
sind wir beraubt!
Und uns fehlt der Mut!
Doch am Ende wird alles gut!

Wir dürfen nicht wissen,
was die Obrigkeit weiß:
wir sind beschissen
und wir dreh'n uns im Kreis!
Wir schützen die scheußliche Brut!
Denn am Ende, da wird alles gut!

Veröffentlicht / Quelle: 
Auf anderen ebseiten

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise