VERGEBENS VERGEBEN

Bild von Peter Boensch
Mitglied

Sie wollte es erleben
sich einmal hinzugeben
doch musste sie zugeben
trotz eifrigem Bestreben
um dieses anzustreben
müss't sie sich fortbegeben
aus dem gewohnten Leben
und könnte nicht anstreben
im Elternhaus zu kleben
der Mutter treu ergeben
auf deren Kosten leben
nix tragen oder heben
gar Arbeit anzustreben
war einfach voll daneben
So musste sie halt eben
die Tatsache zugeben
sie war gar nicht vergeben
denn nach kurzem Streben
und flüchtigem Erheben
hat der dem sie ergeben
sich einfach fortbegeben
um heiter fortzuleben
im Junggesellenleben
und sie statt zu entschweben
blieb kleben....

Veröffentlicht / Quelle: 
"POESIE & MALEREI" von Peter Boensch
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise