Anno unendlich

von Uwe Röder
Mitglied

Nachts
bei Sternen
unter hohem
Himmel stehen.

Dabei nicht
die Sterne,
sondern
dich ansehen.

Keine
andre Welt,
als die mit dir
ist mir bekannt.

"Glückes genug"
hat Schumann
ein Pianostück
benannt.

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

20. Apr 2019

So ein Gedicht liest jeder gerne!
(Dank Krause seh ich ständig Sterne ...)

LG Axel

20. Apr 2019

So schöne Zeilen schriebst Du hier!
Ich lächle, sie gefallen mir! :)

Liebe Grüße
Ella

21. Apr 2019

Dein muskalisches Liebesgdicht - stimmt heiter mich und erweitert die Sicht ...

LG Marie