Nicht für die Katz

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

EDE?! Du hast es verpatzt?
Du liebe Zeit – bist DU zerkratzt …
Ergo die HARFE NICHT GEKLAUT:
Wie immer SCHEISSE nur gebaut!

Boss! Det Instruhmend is doll –
Un jahrantiert eckstrehm wertvoll …
Jrade wollt ick damit flüchten,
Da tat mir die KATZE sichten …

‘ne WACH-Katze mimt einen Hund?!
DU bist zu DÄMLICH! Mein Befund!
Hast vor ‘nem kleinen Kätzchen Schiss –
Det war jestreift! KRALLEN! JEBISS!

(Manchmal zahlt sich dein Fehlkauf aus:
Hast HARFESTIGER du im Haus …)

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 11,49
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 14,99
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

20. Mai 2020

Ja, mit so nem Tiger ist nicht zu spaßen,
Weil sie auf Harfen besonders gut aufpassen! :D

Herzliche Grüße
Ella

20. Mai 2020

Gar schlimmer als des Tigers Zahn
Scheint Bertha Krauses Geld-Bier-Wahn ...

LG Axel

20. Mai 2020

Ganz schnell geklebt mit Spray nach vorn,
die tolle Rolle nicht verlorn,
gestylt perfekt wenn kommt die Krause,
die schickst du dann sogleich in Pause,
holst dir ein liebes Kätzchen her,
das sicherlich auch lieber wär ;-)))))!

LG Uschi

20. Mai 2020

In Pause braucht man die kaum schicken -
Den Hausputz kann ich zitternd knicken ...

LG Axel

21. Mai 2020

Der stete Tiger wacht im Haus
und jagt den wilden Mann hinaus...

LG Alf

22. Mai 2020

Ja, „Wecke den Tiger in dir“:
und dann bitte auch in mir …

Liebe Grüße
Soléa