ohne titel

von Lydia Kraft
Mitglied

Das Leben wurde in unsere Hände gelegt
Wir haben es nur getreten
ein Geschenk dieses Leben
aber was
wenn wir wiederkommen?
Unser Gott weiß auch nicht alles

Glücklich zu sein
ist verpönt
und wer laut wird
hat Schuld
Sklaven das Volk
die alles glauben
nur um Recht zu haben

Die Apokalypse nimmt
ihren Lauf
Heraufbeschworen
der Untergang
Das göttliche Ich
Sklave der Triebe
allein, recht unbeholfen
der Rest ist Untertan
Wasser wird
noch richtig teuer werden

Wir schwören auf die Liebe
aber was wird daraus?

Buchempfehlung:

0 Seiten
0 Seiten

Interne Verweise

Mehr von Lydia Kraft online lesen

Kommentare

20. Jul 2018

Diese Fragen stelle ich mir auch oft. Und hier ein Tipp: Sei einfach heimlich glücklich - so, dass es niemand merkt.

Viel Glück!
LG Annelie

Anke Reuter
25. Jul 2018

guter Tip, muß ich mal ausprobieren...

22. Jul 2018

"Wir schwören auf die Liebe
aber was wird daraus?" ,
oder, "Was ist daraus geworden."

Viele Grüße
Soléa

Anke Reuter
25. Jul 2018

wieder zusammenraufen und was Neues entstehen lassen

Neuen Kommentar schreiben