Weit nach Mitternacht, in einem Gebirgsschloss der Poesie

Bild von Zaubersee
Mitglied

Er holt sich die silberne Kugel, das Messer, den Knoblauch auch,
bestreut schön die Bombe mit Puder und küsst seine Katze, " Ich brauch
noch Tollkirsche, Bilse und Jonny", das ist sein Maschinengewehr,
Er zuckt mit der dickeren Braue," Nee Scheiß der Atombunker leer;
Die wollen mich alle verraten, die Kippe im Mundloch, sie zischt,
die schnapp ich, die werd ich mir braten, er schnippt die Gauloises und er wischt
die triefende Nase, seit gestern, ist er mal so richtig erkrankt,
er leert von dem Sidebord die Vase, schlägt die auf ne Motte, die schwankt,
dann hört er die Dichterin flüstern, und hält sich die Ohren zu.
"Zu spät, sie wird alles verwispern, wie immer, wo ist nur mein Schuh?"

Ein Murmeln kommt näher und Sätze verhaspeln
sich jetzt schon wieder in seinem Kopf,
da greift er zur Reibe: " Die werd ich verraspeln!"
Dann kommen die Worte auch schon in den Topf:

"Gefangen, vergangen, behangen, verrührt
hier werden nur meine Gedanken geführt
ich habe das Sagen und zwar klipp und klar,
denn ich bin der Schlossherr, der Wortdracula!"

Er sticht mit dem Messer ganz tief in ein Wort,
verzaubert, verwünscht es an den schwarzen Ort,
wo er es im Anschluss mit Silber erschießt,
mit Knoblauch bedeckt und das Erdloch verschließt.
Dann murmelt er leise, damits niemand hört,
den Tollkirschenkreuzreim der Wörter zerstört,
die nicht so leicht sterben, noch Bilsenkrautblut
dann wirft er entschlossen die Bombe und gut;
jetzt fehtlt nur noch Jonny, das Maschinengewehr
er feuert mit Kälte den Patron'gürtel leer,
der Mond voll am Himmel, er verwandelt sich schnell
und heult seine Verse, als Vampirwolf und hell
verschlingt nun der Morgen die Nacht, die vergeht
in der noch Hauch dieser Verse steht:

"Gefangen, vergangen, behangen, verrührt
hier werden nur meine Gedanken geführt,
ich habe das Sagen und zwar klipp und klar,
denn ich bin der Schlossherr, der Wortdracula."

uuuuuaaaaahhhh hahahahahahahahahahaha.......

C. Mara Krovecs / Zaubersee / zwischenwelt / Regenlibelle / 2019

Interne Verweise

Kommentare

20. Jul 2020

Krause biss mal 'nen Vampir -
Die "dachte", er will an ihr Bier ...

LG Axel

21. Jul 2020

Vampire sind ja meist von Adel -
sie haben nichts als Blut im Schadel...

LG Alf

28. Jul 2020

... das Bier vom Vampir, war längst schon schal,
wer einmal biss, der beißt nochmal
und die Moral von der Geschicht: trau Krause und Vampiren nicht ... ;-)

... oh Adel lass das Blaue sein
dann gibts auch wieder Sonnenschein
in allen Hirnen und Gemütern
vampirisch selbsterfundnen Blütern

Vielen Dank ihr zwei und liebe Grüße :-)

Mara