Freunde dieser Welt

Bild von Willi Grigor
Mitglied

Du gibst der Welt ein Angesicht,
du bist ein Teil von ihr.
Du gibst ihr ein "Vergissmeinnicht",
das beste Stück von dir.

Du schenkst ihr deine Zuversicht,
den freundlichen Applaus.
Du nennst ihr einen Grund, der sticht:
"Du bist doch mein Zuhaus!"

Du hilfst ihr in der Atemnot,
die häufig sie befällt,
und anderes, das sie bedroht:
Du bist ein wahrer Held.

Das "Du" hier, das sind viele:
Die Freunde dieser Welt.
Sie haben hehre Ziele,
nicht allen dies gefällt.

© Willi Grigor, 2016
Reflexionen und Gedanken

Zum "Internationalen Tag der Mutter Erde" am 22. April.

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

21. Apr 2017

Hallo, Willi, das ist ein wunderbares Gedicht - und du musst einen wirklich guten Kalender haben. Ich besitze ja schon einen außerordentlich schönen und informativen, den von Ebbe&Flut; heute steht bei mir drin: Literasee in Bad Aussee (A) bis So., www.diewasnerin.at; morgen steht bei mir 'nur' "Samstag". Ich bin übrigens auch eine Freundin dieser Welt! - Danke für das schöne Gedicht und die Information "Int.Tag der Mutter Erde".

Liebe Grüße,
Annelie

21. Apr 2017

Danke für dein Lob, Annelie, du bist generös.
Selbst bin ich ja ein schlechter Kommentarschreiber. Ich bitte um Nachsicht.
Es gibt wohl verschiedene diesbezügliche Kalender. Ich orientierte mich an diesem:
http://www.unric.org/de/internationale-tage-und-jahre

Viele Grüße
Willi

21. Apr 2017

Hallo Willi,
sehr schön !
Schon heute geschrieben und wir wissen alle
nicht, was morgen ist ?!
Die beste Passage ist, " du schenkst ihr deine Zuversicht...! "
Wunderbar an Mutter Erde gerichtet und wir sind FREUNDE.
LG
Volker

22. Apr 2017

Guten Morgen Volker!

Wir wissen nicht, was wird.
Wir wissen nicht, was kommt.
Wir wissen nicht die Bohne.
Die Erde wird sich drehen,
ihr ist es ganz egal
ob mit, ob ohne uns.
Sie dreht sich mit dem Leben
genauso gut wie ohne.

Insofern kümmern sich die "Freunde der Erde" nicht um die Erde, sondern um sich, um das Leben.

Danke für den Kommentar.
Ich wünsche Dir einen schönes Wochenende.
LG
Willi

22. Apr 2017

Danke für dieses gute, nachdenklich stimmende Gedicht, Willi
Liebe Grüße, Marie

22. Apr 2017

Lieber Willi,
im Kreis dieser Freunde fühl ich mich aufgehoben. Danke für dies Gedicht. Es zollt "Mutter Erde" Respekt.
LG Monika

23. Apr 2017

Liebe Marie, liebe Monika,
Ich bedanke mich für die zustimmenden Kommentare und freue mich, dass ihr - so wie auch Annelie und Volker - zu den vielen Freunden von "Mutter Erde" gehört.
LG
Willi