GLÜCK

von Monika Laakes
Mitglied

Ein Wort, ein Klang,
ein Zungentanz vom
Rachen G zum Gaumen L.
Es singt das Ü und
schwingt sich hoch und
hinein, hinein ins Innere,
zur zirbeligen Zirbeldrüse.
Zurück zum Rachen und
stark empfunden das CK.
Ein Wort, ein Klang,
ein Gefühl, ein Versprechen:
“GLÜCK“

So glatt, so glanzvoll
und in sich so kugelig,
so überaus strahlend,
wie pures Gold.
Zum Lachen, zum Weinen,
mit offenen Armen
und Händen voll Sehnsucht,
die umsonst danach greifen.
Ein Wort, ein Klang,
so einzigartig und unersetzlich,
das schickt uns der Himmel:
“GLÜCK“

In memoriam Hermann Hesse. Zitat: "Wie gut, wie glücklich, wie fröhlich, dass es solche Wörter gab! Ohne sie zu leben und zu denken, wäre Welke und Verödung, wäre wie Leben ohne Brot und Wein, ohne Lachen, ohne Musik." aus "Das Wort Glück"

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Monika Laakes online lesen

Kommentare

22. Mai 2016

Danke euch beiden. Freue mich und wünsche viel Glück! LG an Alf und Axel von Monika

22. Mai 2016

Die Kunst, mit Worten das Glück zu erfassen ...
Ein Kunstwerk, liebe Monika!

Liebe Grüße, Susanna

22. Mai 2016

Oh, hab Euch entdeckt und bin gerührt. Dankeschön!!! Möge Euch, Susanna und Cassandra, das Glück begleiten.
LG Monika