Krause VERSteht keinen Spaß

von Axel C. Englert
Mitglied

Frau Krause! Hatten SIE gelacht?
„Det hat IHR Quatsch noch nie vollbracht!”
Die Krause ergo war es nicht -
„Bin uff Jedichtschrott nich apicht!”

WOHER kommt dies Gelächter dann?
Frau Krause! SIE sind wieder dran -
Für hundert Euro “Kicher-Lohn”
Trat Krause bierernst in Aktion …

Als „Lach-Sack” optimal maskiert -
„Knüppel im Sack“ war garantiert!
Der „Sack“ begab sich forsch zur Wacht -
Urplötzlich – mitten in der Nacht -

Bin vom Krawall ich jäh erwacht:
Man gab mir laut die „Küchen-Schlacht“?!
Krause schüttelte – 'nen FISCH?!
Der stank heftig – wenig frisch:

„Det is der Täta! Klara Fall!“
Frau Krause! Haben Sie 'nen Knall?
Sie sind mal wieder ziemlich dumm:
Denn FISCHE sind von Haus aus STUMM -

„Sie Knallkopp! DET wees jedet Kind!
Uff dem Viech hier KEIME sind!“
KEIME – die GERÄUSCHE machen?!
„Janz jenau! DIE taten lachen!

AUF KEIMEN DER HUMOR!
Det kommt janz jern ma vor!“
(Roh Krause hat den Fisch vernichtet -
Ihn Sushi-mäßig angerichtet …)

[Seitdem kommt bei mir Humor
Noch nicht mal in Gedichtform vor ...]

Buchempfehlung:

258 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
200 Seiten / Taschenbuch
EUR 15,00
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

21. Nov 2016

Liebe Angélique, die Gags schreibt Krause ja -
Für hundert Euro! (Zahlbar BAR ...)

LG Axel

22. Nov 2016

Bei Dir kommt ganz speziell auch der Humor
- - - - - - - - - - - gebündelt vor!

LG Alf

Neuen Kommentar schreiben