Geschenke-Einpack-Marathon

von Corinna Herntier
Mitglied

Verflixt und zugenäht nochmal,
Geschenkepacken ist 'ne Qual!
Bin zwar jetzt fertig – doch Ihr Lieben,
„Qual“ ist kein bisschen übertrieben:

Am Anfang, beim Eau de Toilette,
da fand ich es ja noch ganz nett.
Doch schon beim teuren Kuscheltier,
versagte das Geschenkpapier:

Der Stoßzahn eines Elefanten
wollt' sich beim Packen wohl verkanten
und bohrte gleich ein Loch hinein!
(Warum nur nahm ich nicht das Schwein?!)

Die Tüte selbstgepackene Plätzchen
die ich gewickelt in das Lätzchen,
das ich für klein Marie erstand:
Zerbröselt unter meiner Hand!

Dann kam ein Zwischenhoch, ein kleines:
ein “Kunstpräsent“ entstand, ein feines.
Ein hübsch verpackter Gartenzwerg -
mit Stolz besah ich mir mein Werk.

Beim Kringeln der Geschenkbandenden
tat sich mein Schicksal wieder wenden:
Ich rutschte mit der Schere ab!
Verfehlte mein Gesicht nur knapp!

Dann Klebefilm an falscher Stelle,
macht' ins Papier 'ne derbe Welle!
Ich ließ es so – schon halb von Sinnen!
Ich wollte nicht von vorn beginnen ...

Nach reichlich Falzen und Geknicke
hat' ich dann echt die Faxen dicke.
Verspannte Schultern, Rückenschmerzen -
wem, bitte, ist da noch nach Scherzen?

Mir nicht! Ich ließ die Sachen liegen.
Vernunft durft' über Pflichten siegen …!
Musst' mich erholen, sorgsam schonen
und mich mit Süßigkeit belohnen …

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 14,99
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

21. Dez 2015

Doch dichterisch hat sich gelohnt -
Dass Du von Christo nicht VERSchont!
(Krause kriegt 5 Kästen Bier!
UNVERPACKT!) [Das lob ich mir...]

LG Axel

21. Dez 2015

Und die Moral von der Geschicht:
Ein Elefant hat viel Gewicht -
ja, zum Verpacken taugt er nicht,
und kommt ein Stoßzahn noch dazu,
dann unterstreicht der das Tabu!

:-)

VG Alf

21. Dez 2015

Liebe Corinna,

ein super charmantes Geschenkeverpackgedicht
und hurtig galantes Belohnungsversüssungslicht
zwischen Kleber und Tesa und Scherenschnitt
Kakaocaramelbonbonschokotripp
will ich Dir fröhliche Weihnachten sagen
wünsch Dir fürs neue Jahr keine Zaudern kein Zagen
sondern Sonne und Sterne und ganz viel Glück
von allem was schön ist ein riesiges Stück.

Alles Liebe aus Ratzeburg

Mara

29. Dez 2015

So geht es mir auch beim Geschenke verpacken.
Köstlich wie du es beschrieben hast!
L.G. Angélique