Skepsis

von ulli nass
Mitglied

gibt es Farben
gibt es rot
was ist eigentlich Musik
was ist Leben, was ist Tod
wie entstehen Trauer
Schmerz und Glück

wie und warum
entstand die erste Zelle
mit Membran , komplexem Kern
warum ist Licht gleichzeitig
Teilchen und Welle
warum entfernt sich von uns
jeder Stern

ist alles nur eines bösen Demiurgen Plan
handelte der gar im Fieberwahn

verwirrt er boshaft unseren Verstand
wir können so vieles nicht verstehen
starren an Platons Schattenwand
überzeugt die Realität zu sehen

die Spezies mit Blindheit geschlagen
nur hochbegabt im Hinterfragen
wird dereinst zu Sternenstaub vergehen
und leider niemals wirklich verstehen

Interne Verweise

Mehr von ulli nass online lesen

Kommentare

22. Jan 2019

Wir alle stellen uns ständig ähnliche Fragen, Ulli; dennoch ist Skeptizismus auch ist mit Skepsis zu betrachten, denn er hebt sich letztlich selbst auf …

LG Marie

22. Jan 2019

Sitze gerade bei nem Kaffee und antworte umgehend liebe Marie, mit einem Zitat von O. Marquard : “ Die Skeptiker sind nicht die,
die prinzipiell nichts wissen, sie wissen nur nichts Prinzipielles.“
Marquard ist lesenswert, er war Dekan der philosophischen Fakultät hier in Gießen.Ein 'Schalk' im besten Sinne des Wortes.
Dass sich Skepsis durch Skepsis aufhebt, ein verwegener Gedanke ? Sie kann sich,und das ist die Stärke skeptischer Philosophie,
selbst hinterfragen. Das gefällt mir als Konzept sehr gut.
LG
ulli