Das unkluge Vergessen

von Alf Glocker
Mitglied

Sogar Analphabeten können beten,
Hexen lesen Sätze aus dem Kaffee -
Gift und blaue Bohnen töten...
und König Ludwig starb im See ...

Alles hat dabei den Sinn der Sinne –
ob ich folgere oder spinne …
mir verweigert sich der Reim:
Iich geh allem auf den Leim!

Mir erzählt man tolle Märchen –
von Prinz- und Prinzen-Pärchen …
von geliebten kleinen Kindern,
und von großen Glaubensgründern.

Das ist mir zu viel des Guten!
Ich kann leider nur vermuten,
daß die Welt nicht koscher ist –
klug scheint mir nicht wer‘s vergisst!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webseiten

Buchempfehlung:

398 Seiten / Taschenbuch
EUR 14,80
536 Seiten / Taschenbuch
EUR 16,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

22. Jun 2017

Glücklich ist, wer vergisst -
Dass er gar nicht glücklich ist ...

LG Axel

23. Jun 2017

Vielen Dank liebe Freunde!

LG Alf

01. Jul 2017

Die Welt kann gar nicht koscher sein,
dafür gibt's in ihr zu viel Schwein!

01. Jul 2017

ja, das ist so...grunz! (ich pass mich grade an)

01. Jul 2017

ringeldingding ...
;o)))