00:46

von Johanna Weiß
Mitglied

Bin müde vom Leben,
doch Nächte lang wach.
Mein Herz am beben,
es wird langsam schwach.
Wege gesucht,
doch keine gefunden.
Durchdenke mich selbst,
seit ewigen Stunden.
Ich will schreien,
doch bleibe ich stumm.
Finde keine Worte,
frag nach dem Warum.
Umgeben von Mauern,
ganz ohne Tür.
Kann nicht mehr stark sein,
weiß nicht wofür.
Die Seele trägt Wunden,
bald ist sie zerstört.
Nichts ist erfunden.
Mal wieder überhört.

Interne Verweise