Die unschuldigen Kinder

von Alf Glocker
Mitglied

Wo bleibt denn das Lachen?
Tragt mich schnell hin!
Zu komischen Sachen,
ganz ohne Sinn drin.

Bring mich bitte zum Lachen!
Ich lach doch so gern!
Ja, das will ich machen –
in nah und so fern ...

Was kann das Lachen?
Es ist kein Verbrechen,
den Spaß anzufachen.
Du musst mir versprechen:

daß unser Lachen
dasselbe bedeutet,
in allen Fremdsprachen.
Ich höre was „läutet“.

Laut woll’n wir lachen,
egal, ob wir Sünder,
ob wir Engel, ob Drachen
sind: unschuldige Kinder!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.

Buchempfehlung:

536 Seiten / Taschenbuch
EUR 16,80
284 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,79
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

23. Aug 2019

>Was kann das Lachen?
Es ist kein Verbrechen,<
Habe ich gerne gelesen,
so will ich gern lachen
und am Lachen genesen.
Danke!
LG Monika

24. Aug 2019

Lachen, heißt es, sei die beste Medizin:
und wie ich finde, steckt viel Wahrheit darin ...

Liebe Grüße
Soléa