winteridylle 2016

von Walter W Hölbling
Mitglied

grüne weihnacht überall
tönt es laut mit frohem schall

unsere pflanzen wundern sich
ist es wirklich oder bin ich
irgendwie durchs rad der zeit
in den frühling durchgefallen

wintersport wird neu gestartet
höher auf dem berg
unterhalb gibt’s wiesenrennen
und die sennen treiben bald
ihre kühe auf die almen

und wer weiß
vielleicht werden auch die schwalben
wiederkehren aus dem süden
wenn sie merken
daß der norden übers ganze jahr
nahrung gibt und wärme

unsre erde dreht sich weiter
stetig mit dem gleichen schwung
und wir lernen stets auf neue

die konstante unsres lebens
heißt veränderung

Buchempfehlung:

Seiten / Taschenbuch
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Walter W Hölbling online lesen

Kommentare

25. Jan 2016

Ein gutes Gedicht!
(Samt Wetterbericht...)

LG Axel

18. Dez 2016

Dank, lieber Axel ! The weather is getting bether... ;-)