Spaziergang am Heiligen Abend

von Mara Krovecs
Mitglied

Die Häuschen im Dorf stehen leise
aus der Dämmerung schwingt Licht
wir gehen auf uns´re tägliche Reise
ein Katzen - ein Hunde - ein Menschengesicht

im Ofen die Pute
am Eckschrank die Rute
und der schwere Sack
für Weihnachtsmanns Huckepack

zehn Füsse im Schnee stapfen fröhlich
liebes Katerchen - versinkt
mein Hündchen dagegen hüpft selig
durch Felder durch Wälder - ein Rehböcklein springt

im Haus flackern Kerzen
und Liebe in Herzen
ein Weihnachtslied klingt - das
fröhlich mein Töchterlein singt

ein Baum in der Mitte der Wiese
erstrahlt im besonderen Glanz
jener silbrige Tannenriese
mit Zapfen und Nadeln im Schneeflockentanz

im Ofen da brutzelts
in Zimmern da hutzelts
wir fliegen fast nach Haus
in Lüften schwirrt Rentiergebraus

die Häuschen im Dorf stehen leise
aus der Dunkelheit schwingt Licht
Menschen und Tiere in friedlicher Weise
feiern heut Weihnacht und manche auch nicht.

C. Mara Krovecs / 2013

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

24. Dez 2015

Bin (unsichtbar!) gern mitgelaufen!
(Muss noch Bier für Krause kaufen...)

LG Axel

28. Dez 2015

Auf jeden Fall ein Bild mit Weichzeichner ... hach ja ...
Sehr viel Idyll mit einem Tröpflein Wermut.

29. Dez 2015

Ja, liebe noe´, unsere Welt ist bunt. Zum Glück sind auch einige Weichzeichner dabei ;-)

Danke und liebe Grüße aus dem Norden mit guten Wünschen ins neue Jahr

Mara

29. Dez 2015

Lieber Axel, sehr unsichtbar warst Du, hab zufällig etwas nach oben gescrollt und Dich so über noe´entdeckt … verrat mir schnell die Biermarke … von Krause ;-) so eins will ich auch!

Danke und alles Gute fürs neue Jahr, auch für Krause

Mara