starr kriecht das leben ...

Bild von Uwe Kraus
Mitglied

von gebinden und bünden
auch gefrorenes leises glück
kein elementares jetzt
licht am ende der botschaft
ich sehe dich
famoser greis oder lehrender
bilder der gezeit
willst mich zügeln
oder beflügeln
nie wird das sein, er, sie oder es ...
ich füge meinen schatten zurück
wenn ich nur lachen könnte:
grau der elefant der himmelsdecke
im schalen abenddämmern
der mond wird nicht gezeigt
stumm schwimmen die fische und glotzen durchs eis –
ich schreibe weder vor noch zurück
ein feuerspeiender demiurg im morgenkalten
der alles fügen könnte,
könnte es vergessen sein, wer vergisst,
wenn nicht ICH

(c) 25.01.2019

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

25. Jan 2019

vielen dank, liebe marie!

25. Jan 2019

Am Ende der Botschaft: Licht!
Dazu kam es - per Gedicht ...

LG Axel

25. Jan 2019

Elementar, solch
flügelhafte Fügung
Gesehener Feuerschatten
Nicht vergessen ein Schwimmen
mit lachenden Mondfischen
um die Abenddecken deines
elefantösen Himmelsdämmerns!
Das gefällt mir richtig gut :)
LG Yvonne

25. Jan 2019

vielen dank, liebe yvonne