Draußen vor der Auto – Tür

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Außen – Spiegel sagte: NEIN!
Außenseiter? Muss nicht sein…
Ich will rein! Denn schon sehr bald –
Naht nun Winter! Mir wird kalt…

Beheizbar? Bin ich nie gewesen!
(Von so was hatt’ er mal gelesen…)
Ein Innenspiegel meinte (stur):
Dicker Dunst herrscht intern pur!

Weit feiner scheint wohl frische Luft!
Doch wozu taugt der feinste Duft –
Wenn vor Kälte starr man zittert!
(Der Außenspiegel war verbittert…)

Ganz kleiner Schritt genügt oft schon –
Verbessert rasch die Position:
Der Spiegel entfuhr der Blamage –
Parkt fortan warm in der Garage!

Buchempfehlung:

200 Seiten / Taschenbuch
EUR 14,99
116 Seiten / Taschenbuch
EUR 7,00
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

25. Sep 2015

Wie gut das es eine Garage gibt, mein Auto parkt draußen, dafür gibt es dann wenigstens eine Sitzheizung.
Liebe Grüße,
Angélique

25. Sep 2015

Wohl dem, der ne Garage hat,
bei der man raus- und reinfahr'n kann!
Ob sie nun Kreis, ob sie Quadrat -
sie erfreut Frauen und den Mann!

LG Alf

26. Sep 2015

Lieber Axel es ist prima, wie du in deinen Werken auch immer noch ein Düfelchen aufs i obendrein darin festhältst, ich Danke dir herzlich dafür! LG!