Wortflucht

von Peter H. Carlan
Mitglied

mein wort ist geflohen

aus dem chaos
meiner gefühle
floh es

heimlich
im dunkel der nacht
über vertrauliche grenzen
bis in dein ohr

klopft schüchtern an
und bittet leise um

Asyl
in deinem herzen

2015

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Peter H. Carlan online lesen

Kommentare