Stein auf Stein!

von bernd tunn tetje
Mitglied

Wächst eine Mauer
Stein auf Stein.
Menschen erstarren.
Manche geweint.

Einige springen,
Andere schreien.
Szenen lassen
Unrecht gedeihen.

Künstliche Grenze.
Was nur geschieht?
Sie wie ein Wurm
durch Heimat sich zieht.

Zeit macht träge.
Der Macht Gewinn.
Bleibt die Frage:
Hatte das Sinn?

Vermauerte Freiheit

Interne Verweise

Mehr von bernd tunn tetje online lesen