Blei

von Alf Glocker
Mitglied

Alpträume von Menschenwesen,
deren IQ sich weit unterhalb
der zulässigen Höchstgrenze
von Plastikmüll im Ozean bewegt …

Seelen, die so düster gestaltet sind,
wie die ungewaschenen Socken
eines Diktators, nach einer Welle
von Hinrichtungen in seinem Land ...

Welten, die so unbrauchbar sind,
wie Hohlräume in grauen Zellen,
die höchstens noch zu absurden
Untaten aktiviert werden können …

Dies alles begegnet uns in der Zeit
der morbidesten Absichten, deren
einziges Ziel es zu sein scheint,
echtes Gold in Blei zu verwandeln …

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.

Buchempfehlung:

284 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,80
398 Seiten / Taschenbuch
EUR 14,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

28. Okt 2018

Alf, der Schiller des Netzes sowie eines Netzes, mit dem ihn Blei-IQ-Inhaber zu gern "innehaben" würden.
Bleib gesund, du einer Kerl!
LG Uwe

30. Okt 2018

Gold in Blei - das war schon immer leichter als umgekehrt ...