Wen was nicht juckt

von Alf Glocker
Mitglied

Wolf, friss doch das Schäflein, mach!
Es hat sich dir grad angeboten!
Der Schäferhund ist weggesperrt …
und sein Gebiss ist krank und flach!
Beißen ist ihm streng verboten!
Hast du dein Opfer weggezerrt?

Denk dir nichts, du darfst es tun –
man spricht dich immer wieder frei.
Der Jäger kann dich nicht erlegen!
Du bist für das Gesetz immun!
Des Schafes letzter Hilfeschrei
erzeugt nur ein „Achwasvonwegen!“

Wenn du dich sattgefressen hast,
dann nimm dir noch ein andres mit!
Ein Vorrat ist bestimmt nicht schlecht.
Gut, daß dich dafür keiner hasst!
Mit Schafen bist du niemals quitt –
das ist für dich schlichtweg gerecht!

Du tust, was Wölfe eben müssen –
wer will dir einen Vorwurf machen?!
Bei dir ist das doch Tradition …
Wenn ein paar Schafe dafür büßen,
dann musst du höchstens lachen:
Du lieber Gott, wen juckt das schon?!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

28. Nov 2019

So was liegt jedem Wolf im Blut!
(Passt ja ganz wörtlich - absolut ...)

LG Axel