Zwischen den Kontinenten

von D.R. Giller
Mitglied

Mir, fehlen oft die Worte
Wieso und wie viele..
Ziele, so gar meine Ellen durchschwimmende
Wellen
Im Meer sind Sagen, hier ist nichts hohl
Bewegende Wege, sind da im Wasser der Wiese
Willkommen, fühle das Wohl gefüllter Verse
Gezeiten, erwachen zum Haufen strömender
Läufe ohne Käufe
Existieren und leben umher
Erlangende Wahlen, zerlaufen die Qualen im Tal
Nichts, nicht mal ein Feuer, das wäre zu teuer
Kein Geld der Welt, eile weinendes Kind
Der Wal ist aus Stahl, gestrandet das Vermächtnis
Verwundert betrachten mehr Wesen
Den Säuger der Meere
Ein Schauer gewanderter Koloss
Erbebendes Erbe am Ende.

Rezitation:

Rezitation: Meine Wenigkeit!
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare