Ich liebe und bin federleicht

von Peter Stampfer
Mitglied

Seit es dich gibt, steht mir das Leben
In seiner ganzen Vielfalt wieder offen
Nichts als Schönheit breitet sich aus
In deinen Augen, deinem Lächeln
Einem Zweig, dem Summen einer Fliege
Sehe ich es lächelnd vor mir stehen
Es spricht zu mir durch deine Blicke
Leuchtet mir auch in dunkelsten Stunden
Durch das Strahlen deiner Augen den Weg
Umhüllt mich schützend durch deine Zärtlichkeit
Kurz: Ich liebe und bin federleicht!

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

30. Jan 2019

Hach ne, wie schön! Ich schmelze dahin, lieber Peter, und genieße Deine Zeilen, als wären sie nur für mich :)

Liebe Grüße,
Ella