Schönste Momente!

von Soléa P.
Mitglied

Wenn sicher wäre, nach dem Leben –
ich könnte weit und hoch am Himmel fliegen,
oder tauchen wie ein großer Fisch,
so würde ich mich dem Tode hingeben,
schaute ihm gar dreist ins Gesicht –
aber, das Problem – ich weiß es eben nicht!

Als Schmetterling tanzte ich durch die Welt,
auf jeder Blume machte ich Rast.
Mein Herz, euphorisch, beginnt zu rasen,
schon der Gedanke daran, verschlägt mir den Atem …

Und wäre ich ein Meeresbewohner,
würde ich mich tummeln,
nur dort, wo bunt die Wasserwelt –
aus der Tiefe wie ein geölter Blitz schnellen
und genüsslich entspannen, auf glitzernden Wellen.

Doch wenn ich nicht weiß, was ich wissen müsste,
so bleibt mir wenigstens alle Träumerei.
Die Welt, die üppig vor mir liegt,
hält wunderschönste Momente bereit …

Bild: © Soléa P.
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Soléa P. online lesen

Kommentare

29. Jun 2019

Leicht, locker, herrliii!
Liebe Soléa, bleib auch dabei - dabei.
Danke und LG Uwe

01. Jul 2019

Bin bemüht, lieber Uwe, werd am Riemen mich reißen:
Und bei Eis mit Sahne, mir die Zeit vertreiben …

Liebe Grüße
Soléa

29. Jun 2019

Das Träumen, es ist Macht und Pracht!
(Ich träum, dass Krause Hausputz macht ...)

LG Axel

01. Jul 2019

Träume das nicht, das wird ein Alb:
Die Krause bleibt beim Putzen eiskalt …

Liebe Grüße
Soléa

29. Jun 2019

Wie schön, liebe Solea!
Und - wie gut, dass wir nicht alles wissen,
so lassen wir uns gern von Träumen küssen.

LG Monika

01. Jul 2019

Wissen, klingt auch furchtbar theoretisch:
Träumen dagegen, so wunderbar poetisch …

Herzliche Grüße und einen angenehmen Start in die Woche, liebe Monika
Soléa

29. Jun 2019

Dann doch lieber "wunderschönste Momente", s. Foto, hier auf unserer Welt genießen. Alles andere kommt, ob wir es wissen, wollen oder auch nicht... Sei herzlich gegrüßt, liebe Solea, von Ingeborg

01. Jul 2019

„Alles andere kommt, ob wir es wissen, wollen oder auch nicht“, auf jeden Fall, liebe Ingeborg, nur was Schönes zu Wissen, für die Zeit danach, wäre doch angenehm, auch erleichternd, denke ich.

Sei herzlich gegrüßt
Soléa

29. Jun 2019

Wer solche Gedankenzusammen bringt, braucht keine Angst vor dem DANACH haben.
In unsicheren Zeiten behalten jene ihre Zuversicht, die außerhalb der "political correctness"
denken können. HG Olaf

01. Jul 2019

Dein Wort in Gottes Ohr, Olaf. Mit meiner Zuversicht, sieht es nicht sooo gut aus aber, ich weiß mir zu helfen, um sie lebensbejahend zu manipulieren, …

Viele liebe Grüße
Soléa

30. Jun 2019

Den Augenblick bewusst gestalten,
denn Ungewissheit bleibt erhalten …

Sehr gerne gelesen, auch das Foto wunderschön,
liebe Soléa, sei herzlich gegrüßt –
Marie

01. Jul 2019

Bewusst den Augenblick festhalten – viel Wert und einem schönen Geschenk gleich, liebe Marie. Die Sicht auf Feld und Wald, eine Gnade für mich, schon fast paradiesisch …

Viele herzliche Grüße
Soléa

03. Jul 2019

Ich danke dir und wünsche dir einen schönen Tag, liebe Ilona
Soléa