Licht im Dunkel

von Robert K. Staege
Mitglied

Sieh auf zu des Himmels Auen!
Golden strahlend, licht und klar
wirst dort droben stets du schauen
immer neuer Sterne Schar.

Doch es prangen lichte Sterne
auch in Deiner Seele Grund;
tief im Herzen, gar nicht ferne,
leuchten sie zu jeder Stund‘.

Lass die Finsternis nicht siegen,
wär‘ auch noch so schwarz die Nacht;
Erde mag im Dunkel liegen, -
in dir ist das Licht entfacht!

Geschrieben am 29. Juli 2020.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Robert K. Staege online lesen

Kommentare

29. Jul 2020

Eine sehr eindrucksvolle Metapher, gekonnt gesetzt. Sehr gern gelesen!
Herzlichst
Elmar

29. Jul 2020

Solange man sein Licht strahlen lässt, solange kann die Dunkelheit auch nicht gewinnen.

Sonnigen Gruß

Jürgen