Katheten usw.

von ulli nass
Mitglied

Katheten und Hypotenusen
gehörten nie zu meinen Musen
selbst der Satz des Thales
war mir,ich schwöre,nicht alles

musste ich an die Tafel
gab es Geschwafel
Walter von der Vogelweiden
mochte ich ganz gerne leiden

auch Dürrenmatt und Brecht
fand ich nicht so schlecht
doch für lyrische Poesie
fehlte mir Fantasie

erst Freud,dann Dylan und Lennon
halfen mir beim Erkennen -
der Talente die in mir schliefen
in meinen ganz tiefen Tiefen

was ich dort auf dem Grunde fand
ich schrieb es an die Wand
- die füllte sich im Laufe der Jahre
heut rauf ich mir beim Lesen die Haare

philosophus mansisses -
si tacuisses

und die Moral von der Geschichte:
schreibe nicht so viele Gedichte

Interne Verweise

Kommentare

29. Nov 2016

. . . Letzteres ist im Grunde gar keine so schlechte Idee,wenn ich alles so seh' . . .

05. Dez 2016

ja schon.Bin aber auch gerne ironisch.Manche sehen das nicht.Habe einen guten Freund in deinem Alter.
bis bald.
lG
ulli