Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Übergroße Bitten

Bild von Anouk Ferez
Bibliothek

Himmel, wasch auf mich hernieder,
dass du das Salz aus meinen Augen spülst
und mein ergrautes Fühlen jung küsst.

Ein Zelt möcht ich sein, hoch und weit,
dass meine Seele all jene, die ich liebe,
abendgerötet unter ihren Schirm nimmt.

Perlentaucher, nimm mich hinab,
tief ins Meer vergessener Träume,
dass ich in einer entsunkenen Muschel
mich selbst wiederfinde.

Entschlafen möchte ich, und …
in unserem Damals erwachen.
Wo Wiesen flüsterten und Waldesrauschen
das Glück unendlich in den Himmel schraubte.
Wo unser Baum einjede Mauer verlachte,
wo wilde Gärten auf warmer Haut erblühten.

Schmetterling,
klopf Staub von deinen Flügeln,
dass mein Blick auf die Welt
bunt werde. Wie einst.
Und wenn du dich
durch den Himmel gaukelst,
schillere einen Gruß
an meine schönste Zeit.

Gott, bette mich
in eine Seerosenblüte,
dass mein Herz
von dunklen Wassern
sacht getragen werde.
Dorthin wo sich Trauerweiden
stumm herniederküssen
und jeder Schmerz
in konzentrischen Kreisen verebbt.

Amen.

28.11.2016
Anouk Ferez, all rights reserved

Interne Verweise

Kommentare

29. Nov 2016

Hallo, Anouk,

das mit der Muschel ist sehr schön und poetisch gesagt ... und auch sonst.

LG Annelie

29. Nov 2016

Liebe Annelie, ich danke dir. Ich wünsche mir das wirklich, mit der Muschel. Ich bin mir selbst abhanden gekommen und ich wünsche mir nichts sehnlicher, als mich selbst wiederzufinden, um die Welt wieder so betrachten zu können, wie ich es einst tat. Man kann andere nur lieben, wenn man sich selbst annimmt. Was ist, wenn man sich selbst verlor...
Daher die Muschel.
Liebe Grüße, geh gut durch den Winter
Anouk

29. Nov 2016

Du ach ... und finde dich wieder.

LG Annelie

30. Nov 2016

Danke, liebe Annelie... ich hoffe, dass die Zeit es mit sich bringt. Alles Liebe von
Anouk

30. Nov 2016

Guten Morgen Anouk
Ein Gedicht das zu Herzen geht .. so wie auch dein Kommentar...
Vergessen wird man Damals nicht ... doch jeder Morgen kann ein Heute sein ... sich wieder zu finden - Zeile um Zeile ein neues Gedicht...
Alles Gute !
Eva

30. Nov 2016

Danke, liebe Eva, fürs Lesen und Kommentieren und Deine ermutigenden Worte. Liebe Grüße, Anouk

04. Mär 2017

Man findet sich immer wieder, das ist meine Erfahrung. Ich mag deine Gedichte - sehr.
Liebe Grüße Marie

04. Mär 2017

Liebe Marie, danke! Und ich hoffe, dass ich deine Erfahrung bald bestätigen kann...ich bin auf dem Weg. Liebe Grüße, ich lese dich auch sehr gerne!
Anouk