Lebens-Wert

Bild von Klarer Kaffee
Mitglied

Lebenswert ist für mich ein Ort,
an dem wir Natur und Umwelt schützen,
weil all die technischen Errungenschaften uns sonst leider überhaupt nichts nützen,
an dem Wachstum nicht als das höchste Gut
auf Kosten von Ausbeutung, von Schmerz und Blut
betrachtet und befeuert wird.

Lebenswert ist für mich ein Ort,
an dem Hautfarbe und Geschlecht
niemanden beschneiden in seinem Recht,
an dem jede ganz so stehen darf,
wie sie sich sieht und zeigen mag.
Ein Kuss ist gut und schön und richtig
und wer ihn tauscht ist völlig nichtig.

Lebenswert ist für mich ein Ort,
an dem wir einander mit Respekt begegnen
und wagen uns zurückzunehmen,
an dem wir im Sinne anderer agieren
statt über sie zu triumphieren

(Oder triumphieren müssen, weil die Mechanismen der Kapitalisten uns zum Konkurrieren motivieren und damit Neid und Missgunst schüren)

an dem wir Verständigung und Toleranz
zumindest versuchen und dabei ganz
achtsam sind mit dem, was uns umgibt
und nicht nur zu tun, wonach uns momentan beliebt.
So werden wir eine Welt kreieren
in der wir uns und die wir letzten Endes nicht verlieren.

Dieses Gedicht ist als Fortsetzung von 'Das Maß der Dinge' zu lesen, weil ich den Eindruck hatte, dass im ursprünglichen Text die gesamtgesellschaftliche Dimension zu kurz kommt. Und mein Bedürfnis, mich schreibend auch politisch zu äußern, wächst derzeit mit jedem Tag, an dem ich Nachrichten konsumiere.

Mehr von Kathleen Posvic lesen

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise