G – nervt!

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein G war GRAD extrem verwöhnt –
Es hat den GANZEN Tag G - tönt:
ICH habe EIGNEN Bücherschrank!
(So sorgte GRELL es GERN für Zank…)

Die andern Buchstaben (empört)
Fühlten dadurch sich G – stört -
Jedoch entpuppt’ es sich als wahr:
Weil es ein G EIGEN KASTEN war…

Buchempfehlung:

200 Seiten / Taschenbuch
EUR 15,00
116 Seiten / Taschenbuch
EUR 7,00
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

29. Dez 2015

Und Hand aufs Herz, war Dir bewusst
dass`s "G" verdammich schuften muss
die Schwingung unsrer Erde macht
Frequenzen tief - ganz leise sacht
das "G" - vielleicht mit seiner Geige
ich hoffe stark - sein Schwung geht nicht zur Neige.
Psssst, lass es nur manchmal ruh`n
es hat gewiss genug zu tun…..

Fan - tas - tisch
ist deiner Wörter sause-zisch ;-)

Mara

29. Dez 2015

Danke! Diese Kommentare sind:
Ganz grandios! Gar gut geschwind...
("EINFÄLTICH warnSe ja imma!"
Brüllt grad Krause quer durchs Zimmer...)

LG Axel

29. Dez 2015

Ich muss dazu meinen Schmunzler senden,den man zwar nicht sieht aber dennoch bei mir gastiert.
L.G. Sieghild