neue alte welt

von Walter W Hölbling
Mitglied

stell dir vor eine welt

ohne menschen
ihre laute und geräusche
lachen schreien weinende babies
autos radios fernsehen fabriken
schlager konzerte volkslieder
talkshows nachrichten reklame

stattdessen
vogelstimmen
raunende blätter im wind
efeu aus leeren fensterbögen
das rauschen von regen
der scharfe ruf eines bussards
raschelnde tiere im unterholz

und
millarden von gedichten in büchern und computern
die niemand lesen kann

stell dir vor

Inspiriert von einer Besprechung des Films HOMO SAPIENS (2016) über von Menschen errichtete und dann verlassene Anlagen.

Buchempfehlung:

Seiten / Taschenbuch
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Walter W Hölbling online lesen