Frühsommerregen

von Britta Pelü
Mitglied

Noch stehen wir im Regen,
zwei einträchtige Gestalten.
Weit vorn glitzern Tropfen,
tanzen schon auf Sonnenstrahlen.
Es dampft aus sattem, nassem Grün
Selbst unser Atem ist zu sehen
Staunend und vertrauensvoll
Lehnen wir uns an den Regenbogen.
Wieder eine Kostbarkeit
Geschenkt.

25.06.2020

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Britta Pelü online lesen

Kommentare

01. Jul 2020

ja, sich an den Regenbogen lehnen -
das erfüllte all mein Sehnen...

Liebe Grüße
Alf