O gib mir Freuden, nicht mit dem verstrickt

von Christian Morgenstern
Bibliothek

O gib mir Freuden, nicht mit dem verstrickt,
was ich als niedres Ich in mir empfinde,
gib solche Freuden mir zum Angebinde
wie Geist sie Geist, der Seele Seele schickt.

O nicht mehr dieser schalen Freuden Pein,
die doch erkauft nur sind von fremden – Leiden!
Schenk Herzen mir, die sich für DICH entscheiden,
so wird auch meines wahrhaft fröhlich sein.

Veröffentlicht / Quelle: 
Wir fanden einen Pfad. R. Piper & Co., 1914, Seite 29

Buchempfehlung:

784 Seiten / Gebundene Ausgabe
EUR 9,95
956 Seiten / Taschenbuch
EUR 14,00

Interne Verweise