Zur Weihnachtszeit

Bild von noé
Mitglied

Wie silberhell die Glöckchen klingen,
wie glockenhell die Kinder singen,
und wenn’s im Radio passend schneit,
ist eins nicht weit: Die Weihnachtszeit …

Vergessen bald der Einkaufstrubel,
das Herz erfüllt von himmlisch’ Jubel,
selbst zum Verzeihn ist man bereit –
das macht sie aus, die Weihnachtszeit.

Und ist erstmal der Tisch gedeckt,
im Überfluss, mit dem, was schmeckt,
und Kinder kriegen, was sie freut,
dann ist sie schön, die Weihnachtszeit.

Wenn Dunkelheit uns frieren lässt,
dann braucht man Kerzen rund ums Nest.
Macht Geldbeutel und Herzen weit!
Gesegnet seist du, Weihnachtszeit …

(Die Weihnachtszeit deckt alles ab,
was es an Klischees jemals gab.
Fehlt nur, dass jemand spöttisch schreit:
„Ohh! Gute, alte Weihnachtszeit!!!“)

© noé/2018

Interne Verweise

Kommentare

30. Nov 2018

Weihnachten WAR früher besser! Bei MIR!
(Da war noch nicht die Krause hier ...)

LG Axel

01. Dez 2018

"Die Gute alte Zeit"
man schreit
schon in Guter alter Zeit.
Witzig, wie du es auf Gute alte Weihnachtszeit überträgst.
Und schon ist sie noch - doch!
LG Uwe