Wortklang - 12 Haiku-

Bild von engel
Mitglied

Wortklang
12 Haiku

1
Worte
kommen aus dem Nichts
Schwimmen in Blut und Tränen
Die Herzwand entlang

2
Sie rauschen vorbei
Im Neonlicht schrill und laut
Ich tauche hindurch

3
Mit Wut ausgespuckt
Ein Schnitt mit scharfer Klinge
Tief unter die Haut

4
Worte gesprochen
Wie in Beton gegossen
Ohne Gnadenstreich
5
Worte führen Krieg
Sie metzeln alles nieder
Mit blutigem Ton

6
Du sprichst Worte klar
Wie Morgentau auf Wiesen
Lehrst mich das Wunder

7
Ich umarme dich
Stille Trauer tränennass
Stumm ohne Worte

8
Worte
flattern über Haut
Zittern wie Schmetterlinge
Verklingen nicht mehr

9
Deine Worte leis’
Ummanteln mich mit Liebe
Auch im Schneesturm

10
Auf dem Klangteppich
Unserer Liebesworte
Bin ich unverwundbar

11
Worte
lassen uns lachen
Mehrstimmig und atemlos
Heilen so Wunden

12
Zwischen dir und mir
Suche nach Verständigung
Über Wortbrücken…

12 Haiku Wortklang
Nov. 2017

12 Haiku, entstanden im Nov. 2017, anlässlich der Lesung bei der Veranstaltung "Wortwechsel" in der Galerie BOart in Bad Oldesloe. Gelesen, mit Nachklang, von 2 Personen....

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

30. Dez 2017

Deine Haiku sind gut und poetisch, liebe Barbara,
obwohl einige das Schema "5-7-5" verpassen,
"... doch wer liebt schon nach ,Metermaßen',
wenn man sich dazu bekennt".

Liebe Grüße,
Annelie

30. Dez 2017

Danke, liebe Annelie, für deinen Kommentar... Ja, du hast Recht, an einigen Stellen habe ich eher dem Klang gelauscht, als Silben gezählt... Aber danke, für dein aufmerksames Lesen. Dir einen hoffnungsvollen Jahreswechsel und weiterhin Worte, die dir zufliegen und sich, durch deine Feder, zu wunderbaren Gedichten zusammenfügen.

Barbara

30. Dez 2017

Danke, liebe Barbara, auch ich wünsche Dir ein ruhiges Hineinfinden in das neue Jahr und in die alten Verhältnisse, die günstig für Dich bleiben sollen, sofern sie denn gut waren oder dass sich das Blatt wenden möge, sobald du es wünscht.

Liebe Grüße,
Annelie

30. Dez 2017

Ich danke dir sehr und wünsche mir im Neuen Jahr mehr Muße und Stille in der Fülle des Lebens....

Einen Sternengruß, dir durch die Nacht geschickt, liebe Annelie!

Barbara

30. Dez 2017

Ich danke dir sehr und wünsche mir im Neuen Jahr mehr Muße und Stille in der Fülle des Lebens....

Einen Sternengruß, dir durch die Nacht geschickt, liebe Annelie!

Barbara