"Herz statt Hetze"

von * noé *
Mitglied

"Herz statt Hetze",
spannt sie auf, die Netze!
Mit unserem Verhalten
gegen braune Gewalten!

Reicht aus dem Boot die Hand,
dem, der bis zu uns fand,
hilflos in seiner Not.
Holt ihn zu uns ins Boot,

lasst uns aus freien Stücken
näher zusammenrücken,
uns solidarisch zeigen -
und so auch menschlich bleiben!

Hat denn die "Politik"
uns überhaupt im Blick?
Die da die Reden führ'n,
woll'n sich nur profilier'n ...

Lasst doch den Schwachsinn bleiben,
das An-einander-Reiben!
Das So-viel Zeit-Verlieren,
wird ins Verderben führen!

Bündeln wir Kraft und Geld,
- das uns nicht wirklich fehlt -
(drohte der Banken Tod,
gabs da auch keine Not!)

Eins sei uns allen klar:
Braun droht uns die Gefahr!
Reißen wir Zäune ein,
Volk, lasst uns Menschen sein!

noé/2015

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

31. Okt 2015

Der Orban kriegt - gleich einen Schreck:
Sperrt selbst sich hinter Mauern weg!

LG Axel

23. Jun 2018

Dein Gedicht gefällt mir. Deine Position ist so klar und deine Bilder so eindringlich. Beim Lesen deiner Zeilen musste ich, vom Stil her, an Fiva mit JRBB denken. Dein mahnender Text ließe sich sicher auch gut vertonen.
herzliche Grüße
Somos

23. Jun 2018

Kannst du??
Dann mach!
Gerne!
... und danke,
Auch allen anderen "Votern"!