Am Zeitwanderstab

Bild von Alf Glocker
Mitglied

Die Zeit ist angebrochen – ab!
Und niemand weiß mehr wie sie heißt.
Ich bin, auf ihrem Wanderstab,
schon oft durch einen Raum gereist …

Der Raum war gar nicht immer groß
und öfter mal voll dunklem Zorn,
nur dort, im Kopf schon grenzenlos –
ich blickte meistens froh nach vorn.

Nun steht sie mir im Angesicht –
ich ahne, was sie von mir will!
Die Seele meint: So geht das nicht,
doch bleibe ich bescheiden, still!

Ich friere einsam vor mich hin –
ein Schauder löst den andern aus,
doch heb ich manchmal noch das Kinn
und zünd die Kerzen an im Haus!

Dann rede ich mit Geistern laut –
sie kommen und sie bleiben lang …
das hat mich schließlich stets erbaut,
und mir ist etwas weniger bang!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.
Öl auf Leinwand
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

25. Feb 2021

Hier mocht sich die Zeit rentieren:
Bild und Text, sie faszinieren!

LG Axel

26. Feb 2021

Mit Geister rede ich schon immer –
sie sind die wahren Überbringer...

Liebe Grüße
Soléa

26. Feb 2021

Vielen Dank liebe Freunde!

LIeGrü
Alf

26. Feb 2021

Total schön! Bild und Text.

Irgendwie bist du ein Blumenkind...

27. Feb 2021

...wahrscheinlich ja

Danke Dir herzlich!

LG Alf