auf jenen straßen

Bild von Uwe Kraus
Mitglied

auf jenen straßen – für C. und Holger

war ich zuhaus
war getrieben zu folgen
für jede sekunde
lief die straße sich selbst ab.
ich folgte.
die straße der seelenleben ...
eine carrerabahn zur weihnacht
ein legoschiff
am anfang der straße licht, ein neues leben.
nur der tag der über der straße wacht
endet am rande des horizonts.
ich laufe mal langsam mal schnell
bis mir die seiten stechen.
ein marathon
ich ruf nach dir
doch du bist schon weitergegangen –
wir müssen LANGSAMER gehen schrei ich.
da hinten ist der weg weg
auch wenn man nochmal in die poleposition muss
wenn man zu schnell gelaufen ist.
ich bin da ... ich gehe nicht weiter!
bin mitten im leben. doch:
wenn das murmeltier seinen schatten sieht
stagniert die schwelle
von schwelle zu schwelle.

Uwe Kraus, den 15.08.2020

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise