Aufs Dach gestiegen

Bild von axel c. englert
Mitglied, Moderator

Jetzt reicht‘s! Du bist GEFEUERT! Mann!
DAS tu ich mir nicht länger an …
Denn ICH bin der Dachdecker-Meister:
Dach-Schaden! Dödel! Scheibenkleister!

(Okay – hab wohl den Job VERSaut:
Blöd, wenn man an den Nägeln kaut …)

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

02. Mai 2021

Nägel sind stets auf den Kopf zu treffen!
Das gilt für Nichten und für Neffen...

LG Alf

02. Mai 2021

Den Nagel auf den Kopf trifft Bertha hier:
Statt Hausputz gibt's bei mir bloß BIER! ...

LG Axel

02. Mai 2021

Es gibt Zeiten, da muss man antastenl aufs Dach steigen.
Zu Ende geht der scheinheilige Liebesreigen !
Dein Gedicht ist wieder voll toll !!!
HG Olaf

03. Mai 2021

'nen Dachschaden hat die Krause nicht:
Oder du nur nicht darüber sprichst …?

Liebe Grüße
Soléa

03. Mai 2021

Nee - so was würde ich nie sagen -
Wie würde mich ihr Besen schlagen ...

LG Axel