Statusmeldung

Page 154 would be an orphan; keeping with last page.

Bertha Krauses Kuchen-Schlacht

Bild von noé
Mitglied

Illust'rer Häupter zu gedenken
und ihnen Torten gar zu schenken,
das macht die Bertha Krause aus,
die Perle in dem Künstler-Haus!

Für Schiller, hab' ich mir gedacht,
hat Apfeltorte sie gemacht.
Jedoch was wandert über'n Tresen
für Luther mit den vielen Thesen?

Die Zutat ist schon sehr geheim,
wird "Klosterfrau" gewesen sein.
Darum ist sie auch schwarz verbrannt,
mit Mailers Satansbrut genannt,

vom Teufel "Dieter" schön verpetzt,
mit Whiskey gut getränkt benetzt,
gut braun gebrannt aus Ösi-Reich -
wie hieß doch dieser Satan gleich?

Für Englert bleibt, aus all den Resten
den Musen-Kuss herauszutesten.

© noé/2014 Alle Rechte bei der Autorin.

(Anmerkung:
Bertha Krause ist die illustre imaginäre Putzhilfe des Dichters
Axel C. Englert.)

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

15. Feb 2015

Watt - heest hier "imaginär"?!
(Wenn ick wüsste watt dett wär!)
MEEN Imitsch is granTios!
(Bloß mit Englert is nix los!)
"Putzhilfe" - is Frechheit! Sichalich!
Denn eene Hilfe - bin ICK nich!
jez. Bertha Krause
(Perle im Hause!)

15. Feb 2015

Axel:
Was du der Perle sagen musst:
ihr Luftkuchen ist ein Genuss!

Alf:
So ein Versprechen ist doch schön!
(Muss ich jetzt in Deckung geh'n?)
;o))