Politiker-Dilemma

Bild von noé
Mitglied

Es muss uns an den Kragen gehen,
bevor wir "Lösungswege" sehen.
Doch dann beginnt das große Streiten,
letztendlich sie auch zu beschreiten.

Wir sind gewohnt, gut zu verwalten -
und plötzlich sollen wir "gestalten" ...?!
Wir sind bereit, noch zu berappen,
den Strom im Herkunftsland zu kappen,

und hoffen, dass die sich nicht sperren,
nicht weiter an den Nerven zerren,
die unsre Völker schmerzhaft spüren:
Wir könnten Wahlen ja verlieren!

Nun ab - und alle auf die Posten!
Das lassen wir uns jetzt was kosten!
(Der Sand, den man in Augen streut,
ist von Abgaben ja befreit ...)

Volk, eines lass dir bitte sagen:
Gut Ding will immer Weile haben!
(Unter der Hand immer dabei:
Die Zeit hält uns den Rücken frei ...)

noé/2015

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

12. Nov 2015

"Aussitzen" - als Pseudo - Qualität:
Was Wunder, kommt man stets zu spät...

LG Axel