Daumenwahl

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Daumen wollte sich erkühnen:
Ich möchte ENDLICH mal ergrünen!
Vom „Grünen Daumen“ liest man stets!
(Wenn ich nur übe – vielleicht geht’s?)

Er fuhr (als Anhalter nur, stur)
Hinaus ins Grüne. (Zur Natur…)
Daumen HOCH! Hieß die Devise –
Passt! (Für Gedichte – nicht für Wiese…)

Ins Musical nahm man ihn mit:
Er musste klatschen! (Nicht der Hit…)
Doch die Musik: SIE war echt Hit!
Dank „My Fair Lady“ ward er fit…

“Es grünt so grün!” Fand er ganz toll!
(Nahm’s sich zum Vorbild gleich. JAWOLL!)
Er wurde GRÜN – auf einen Schlag!
(Wohl dem, der Musical(s) gern mag….)

Daumen – sind musikalisch auch!
(Im Gegensatz zu Zeh, Knie, Bauch…)

Buchempfehlung:

116 Seiten / Taschenbuch
EUR 7,00
145 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise