DER BASS-TÖLPEL

von Volker C. Jacoby
Mitglied

Ein Musiker kam einst am Rhein
in kein Orchester mehr hinein,
war doch am Bass - bar Kraft und Saft -
er ungelenk und tölpelhaft.

So hat er den Entschluss gefasst,
dass fürderhin er solo basst.
Seitdem spielt Bass und immer bässer
am Rhein er, Deutschlands Hauptgewässer.

vcj

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

02. Jul 2015

Manch Bass VERSteht ja keinen Spaß!
Ist gegen alles! Kontra – Bass…

LG Axel

03. Jul 2015

Ich will mich, Axel, hier einmal ganz herzlich für diese zahlreichen zweizeilig-humorvollen Kommentare bedanken, die Du immer rüberschickst. Muss aber dazu sagen, dass, solltest Du diese Tradition fortsetzen wollen, noch einiges auch Dich zukommen wird, bin habe nämlich noch nicht die Zeit dazu erübrigen können, einen Großteil meiner Texte hier einzubringen. Habe immer wieder auch noch so manches andere zu tun. Aber- gleichwohl - vielen Dank erst einmal für diesen schönen Konnex! Gruß, Volker

03. Jul 2015

Ich schreib’ nicht selbst die Kommentare:
Die Arbeit ich mir gern erspare…
Bertha Krause macht den Job!
(Drum scheint manch Kommentar recht grob…)

LG Axel

Neuen Kommentar schreiben