Der beginnende Wahnsinn in 365 Schritten

von Alf Glocker
Mitglied

78. Schritt

Fara o Tuttanch, lili gewab on,
Muez kollaba iz exkaliron!
Lonbilli – lonballa, wellikantur,
ablei contratum et nomilipur!

Veli ponz Veli, ih kamoflatant,
zeraufbalb malx vakombarant!
Wegzirr? Kanobos oni Zillist?
Abram, augsolvom Gamulunist…

Ekla dom ekla, befratzgemal,
harklüms benimxis el frapaoptal.
Schirklimm flas Schnirsim lo ol,
liebromskan dal emmenglo dol.

Laszi attaszi, niemat ernau!
Erhudel dö loz – wigel o hau…
Milli tä, tä terä tä sudel muhrt.
Bewutzhal ganfesd umivezurt.

Höham o Höham, wielievereza?
Lamini auzflok bir sumaquadra,
fülili saxnit, kesoxgleidirmik,
aliperdauzi schupsnikintisprick!

©Alf Glocker

Veröffentlicht / Quelle: 
Auf anderen Webseiten
Foto

Buchempfehlung:

536 Seiten / Taschenbuch
EUR 16,80
284 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,79
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

12. Mär 2015

Ich wusste gar nicht, dass es auch Gedichte im Castrop-Rauxeler Dialekt gibt! LG Mark

12. Mär 2015

Ja, die Schreibreform war manchmal schon alles andere als recht ;-)

Vor dem 365. Schritt hab ich selber schon Angst :-))

Castrop-Rauxeler Dialekt? - :-))))

LG Alf