Frage

von Juliana Modoi
Bibliothek

Die heißen Vögel schmeicheln schon dem Norden;
warum hast du diese Jahreszeit gewählt?
Wir tauschen mit Bahnhöfen Blicke,
ein hastiger Zug ist entgleist.

Mein Kleid mimikriert mit der Luft
du wirst das Pochen meiner Adern nicht mehr kennen,
noch rastet mein Kuß auf deiner Wange,
und wieder zerspringt ein Blumenkelch.

Die Liebe erfindet eine neue Geige:
unsere Arme sind ihre Saiten;
wir glühen beide, wenn eine falsche Jahreszeit
unsere Augenlider stimmt.

Veröffentlicht / Quelle: 
Meinen Schutzengel suchend: Lyrik [Taschenbuch]; M. & N. Boesche 1985
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Juliana Modoi online lesen