Sollen wir die Uhren noch wecken?

von Juliana Modoi
Bibliothek

Meine Liebe schläft
eine müde Stunde zu Stein;
sollen wir die Uhren noch wecken?
Sollen wir den Traum verewigen?

Apfelfarben sprechen meine Wangen
eine uns fremd gewordene Sprache,
wir haben keine Erinnerungen,
die Erde kennt keine Vergangenheit.

Eine unbekannte Frau von der Straße
war einmal betäubende Liebe,
sollen wir die Uhren noch wecken?
Sollen wir ihr Ticken verewigen?

Veröffentlicht / Quelle: 
Meinen Schutzengel suchend: Lyrik [Taschenbuch]; M. & N. Boesche 1985
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Juliana Modoi online lesen