gestern

Bild von Gebhard Bock
Bibliothek

gestern

gestern war ein stern
noch wärmte die sonne
küsste heiß und süß
und feucht und herb
zogen linien auf
der rosigen haut,
harm und los geleitet
sanft und scharf
von dem gott
der weise war
und grausam ist
in seiner ewigkeit
mich ertrinken lässt
in der nacht
und müde das licht
sich wohnlich macht
in vergangenheit.

Interne Verweise