Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Im endlosen Graus

Bild von Alf Glocker
Bibliothek

Becher auf Becher, schierlingsgetrunken,
hab‘ ich in meiner „Würde“ gehaust,
Zukunft auf Zukunft – göttliche Funken –
habe ich von der Hoffnung geschmaust!

Und ich wollte nicht sterben, war resistent,
glücklos verloren im Wabern der Zeit,
die keine Seele im Voraus benennt –
und ich trug das von ihr verordnete Kleid.

Jahre um Jahre waren nichts als vergangen,
nirgends zeigte sich ein Trost-Horizont.
Wohin konnte ich auf meiner Reise gelangen
und wovon blieb ich letztendlich verschont?

Es ist nichts und es wird niemals was sein,
als dieses Wollen, aus der Berufung heraus,
denn mein Zustand heißt “hilflos und klein“:
ich bin ein Herbstblatt im endlosen Graus!

©Alf Glocker

Veröffentlicht / Quelle: 
Auf anderen Webseiten
Öl auf Leinwand, Titel: Keltischer Gott

Interne Verweise

Kommentare

20. Dez 2014

Aber ein beschrieben Blatt!
(Wie dies Gedicht bewiesen hat...)
LG Axel

22. Dez 2014

Vielen Dank an Euch!
LG Alf