Im Kauf - Rausch

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein fleckiges Geschenk – Papier –
Blau – roch stark nach Bier…
Skandalös! Und das zum Fest!
(Meinte von der Welt der Rest…)

Wie JEDER weiß: zur Weihnachtszeit –
Wird NICHT getrunken, weit und breit…
ALKOHOL? Ist strengst verpönt!
Wenn die Menschheit sich versöhnt….

„Ich gann doch wirglich ni daffür!“
So lallte lautstark dies Papier….
Es ward in Sachsen produziert:
„Papier“ dort zu „Bar Bier“ jäh wird…

(Der Rausch – Gold – Engel gab ihm Recht:
„Namensbessug? Isss imma schlechddd…“)

Buchempfehlung:

212 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,49
145 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

14. Dez 2014

Bar-Bier jetzt eine Pause macht, / Blau-Pause in der Heil'gen Nacht. / Danach wird dann aus dem Bar-Bier / ganz Preußisch-schnell Kopier-Papier.

14. Dez 2014

...du gannsd scha sogar sexisch, also da bin`sch äschd fon de Soggn. Un de Noe had reschd: frieher hads Blaubabir gegäm for dä Gobien. Da wärn mir scha olle bäsoffn gäwäsn om Ohmd. - LG Hans

14. Dez 2014

Das Bar Bier ist sonst ganz schüchtern!
(Zumindest, wenn es (halbwegs) nüchtern…)
LG Axel.